Winter

800 Meter über dem Meeresspiegel zwischen Kitzbüheler Horn und Hahnenkamm gelegen, ist die Region Kitzbühel hervorragend für die Schneeansammlung positioniert, und auch im Tal ist von Dezember bis April Schnee garantiert. Da der Boden im Gegensatz zu anderen Skigebieten, wo der Boden meist steinig ist, bis in eine Höhe von 2000 Metern reicht, reichen schon recht geringe Schneefälle aus, um die Bedingungen für lange unbeschwerte Wintersportaktivitäten zu schaffen. 168 bestens präparierte Pistenkilometer, 8 Kilometer markierte Loipen in allen Schwierigkeitsgraden, actionreiche Snowboard-Funparks, Naturrodelbahnen sowie hunderte Kilometer Langlaufloipen und Winterwanderwege sind nur einige der Die Attraktionen, die diese Skiregion zum ultimativen Wintersportparadies der Alpen machen, erstrecken sich über sieben Gemeinden und zwei Provinzen.

Anfänger und (wiederkehrende) Neueinsteiger können aus dem Angebot von 6 Skischulen in der Region wählen und 55 hochmoderne Seilbahnen und Liftanlagen befördern Wintersportler auf die verschneiten Pisten, Pisten, Skihütten und Imbissstuben jeden Tag.

Das Seilbahn- und Skiliftnetz in der gesamten Region wurde grundlegend überarbeitet. In der Wintersaison 2004/05 wurde die 3S-Seilbahn der Skigebiete Hahnenkamm / Pengelstein und Jochberg / Resterhöhe in Betrieb genommen, die weltweit neue Dimensionen erschließt. Möglichkeiten für Skitouren in der Region. Es ist nun möglich, die gesamte Länge der Anlage von Aschau bis Pass Thurn in beiden Richtungen zu befahren, ohne mit einem der kostenlosen Skibusse zurückfahren zu müssen.

Für Anfänger und Wiedereinsteiger bietet die Region auch einen ganz besonderen Service – die Übungslifte im Tal können kostenlos genutzt werden.

All Star Card Area

Neben dem Kitzbüheler Standard-Skipass, der Kitzbühel, Aurach, Kirchberg, Jochberg und Reith umfasst, gibt es für ein paar Euro auch die Kitzbüheler Alpen All Star Card. Kombiniert mit der Salzburg Super Ski Card gibt es 2.700 Pistenkilometer mit 916 Liftanlagen

Diese Karte ist notwendig, wenn Sie die Verbindung zwischen den Pengelstein I und KiWest Gondeln in die Skiwelt Westendorf nutzen möchten. Dies wird durch einen regelmäßigen (alle 5-10 Minuten) Skibus erreicht, der 5 Minuten dauert. Neben dem Skifahren in Kitzbühel und SkiWelt.

In Kitzbühel gibt es eine Reihe von Skigeschäften zum Kaufen oder Mieten von Ausrüstung. Wenn Sie schauen, um mit einem Budget zu kaufen, dann werfen Sie einen Blick auf diese Links für ein gutes Geschäft.